Derbyerfolg für EHC

Der EHC Lustenau feiert im Derby gegen den EC Bregenzerwald einen 6:3 Erfolg. 

EC Bregenzerwald vs. EHC Alge Elastic Lustenau 3:6 (0:3,1:3,2:0)

Das Vorarlberg-Derby lockte 2.051 Fans ins Stadion. Grund zum Jubeln hatten zunächst nur die Gäste-Fans: Die Löwen präsentierten sich nämlich sehr effektiv und stellten durch Tore von Winzig (11.), Putnik (16.), Wilfan (19.) schon in Drittel 1 die Weichen auf Sieg – 3:0. Auch in Abschnitt 2 trafen die Gäste weitere drei Male, während EHC Goalie Maris Jucers bis dato 21 von 22 Torschüssen der „Wälder“ entschärfen konntee – 6:1. Die Hausherren zeigten im Schlussdrittel aber Moral, spielten weiterhin munter drauf los und wurden dafür mit zwei weiteren Treffern von Fässler (51.) und Haidinger (56./pp) belohnt.
Tore ECB: Haidinger (26. – Zwerger, Egger, 56. – Järvinen, Pöschmann), Fässler (51. – Kutzer)

Tore EHC: Winzig (11. – Grabher-Meier, D’Alvise), Putnik (16. – Koczera, Wilfan), Wilfan (19. – Slivnik, Grabher-Meier), Labrecque (22. – Alagic), D’Alvise (31. – Winzig, Franz), Grabher Meier (36. – Koczera).

 

Foto (c) EC Bregenzerwald 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.