ECB empfängt die Star Bulls

Am Freitagabend steht dem EC Bregenzerwald bereits das nächste Testspiel bevor. Mit den Starbulls Rosenheim kommt ein Team aus Deutschland zu Besuch ins Messestadion Dornbirn. Puckeinwurf ist um 20:00 Uhr.

Eine knappe Woche Training sind zwischen dem ersten und zweiten Testspiel vergangen und auch die letzten auswärtigen Eishockey Cracks finden sich nach und nach in Vorarlberg ein. „Wir haben in den letzten Tagen einige Sachen beim Training verfeinern können.“, weist Markus Jurrikkala auf den aktuellen Stand hin. „Vor dem ersten Vorbereitungsspiel sind wir nur ein paar Mal zusammen am Eis gestanden. Zwischenzeitlich haben wir die ersten Spezialeinheiten eingelegt, in denen wir auch die Powerplayformationen oder Unterzahlspiel trainiert haben.“

Stanley Cup Flair

Für die heurige Pre-Season konnten mit den Starbulls Rosenheim ein namhafter Klub aus der deutschen Oberliga gewonnen werden. Die Bayern feierten besonders in den 1980gern große Erfolge, sicherten sich dort gleich dreimal die deutsche Meisterschaft. Auch der letztjährige Back Up Goalie der Washington Capitals Philipp Grubauer lernte bei den Starbulls das Schlittschuhlaufen. Am vergangenen Montag war er daher mit dem Stanley Cup im Emilo Stadion zu Besuch.

Generalprobe in Rosenheim

Bevor es im September wirklich mit der Meisterschaft losgeht, treffen die Wälder erneut mit den Starbulls aufeinander. Am 07.09. sind Christian Ban und Co. in Bayern zu Gast. Zuvor sind allerdings noch jeweils zwei weitere Testspiele im Messestadion und in Wil sowie Küsnacht geplant.

 

Foto (c) EC Bregenzerwald 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.