Eliteligameister Hohenems präsentiert Neuzugänge

Eliteligameister Hohenems will auch in der kommenden Saison ein Wörtchen um den Titel mitreden und hat sich dementsprechend verstärkt.

„Meister werden ist schwer, den Titel dann zu verteidigen ist aber noch schwerer“, weiß der ehemalige Innsbruck Crack und Hohenemser Meistertrainer Heimo Lindner dass die kommende Saison für die Vorarlberger noch schwieriger werden wird. Dementsprechend bereiten sich die Steinböcke aber schon seit Wochen im Sommertraining mit einem eigenen Fitnesscoach auf die neue Saison vor und auch der Kader konnte weiter verstärkt werden.

Nachdem die Meistermannschaft nahezu unverändert bleiben wird, präsentierte der SC Hohenems nun vier Neuzugänge. Aus dem Bregenzerwald vom AHL Team wechseln David Mitgutsch und Marc Stadelmann nach Hohenems, vom HC Rankweil kommt Nachwuchs-Goalie Pascal Prugger in die Nibelungenstadt und mit Martin Mallinger wird ein weiterer Routinier das Meisterteam verstärken. Damit wird auch in der kommenden Saison wieder mit dem Team aus dem Ländle zu rechnen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.