Gunners zu Gast in Hohenems

Tabellenführer SC Hohenems empfängt am Freitag Abend die Zirl Gunners im Eisstadion Hohenems.

Zu einem weiteren Heimspiel von Eliteligameister Hohenems kommt es am Freitag – Grund das warme Novemberwetter und die Tatsache, dass in Zirl noch kein Eis zur Verfügung steht. Aus diesem Grund haben die Tiroler um einen Tausch des Heimrechtes angesucht und somit findet das Heimspiel des SC Hohenems am 16. November im Eisstadion Herrenried statt.

SC Hohenems gegen Zirl bedeutet dabei auch Tabellenführer gegen Tabellenschlusslicht, wobei die Gunners erst zwei Spiele auf dem Konto haben. Nichts desto trotz haben die Zirler im Spiel gegen Vize-Meister Kufstein aufgezeigt und die Dragons an den Rand einer Niederlage getrieben. Dazu konnten sich die Tiroler Anfang Woche noch mit dem erfahrenen Stürmer Aljaz Uduc (EBEL, EBYSl, AHL) verstärken und sind heiß auf weitere Punkte.

Das Team rund um HSC Coach Heimo Lindner weiß allerdings, dass die Gunners nicht zu unterschätzen sind und wird natürlich alles geben, um einen weiteren Sieg zu verbuchen. Die Steinböcke werden dabei versuchen wieder mit ihrem druckvollen Spiel den Sieg einzufahren. Gefährlich beim Emser Team dabei die erste Linie mit Roman Scheiber, Johannes Hehle und Lukas Fritz – gemeinsam haben die drei bisher elf der 20 HSC Tore erzielt und stehen auch zusammen an der Spitze der Scorerwertung in der Eliteliga.

SC Hohenems – EC Zirl Gunners
Freitag, 16. November – 19.30 Uhr – Eisstadion Hohenems

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.