Juniors siegten erneut gegen Lustenau

Drei Tage vor dem Spiel der ersten Mannschaften im Messestadion kam es zum Kräftevergleich zwischen dem EHC Lustenau II und den DEC/ECB Juniors in der Spirit of Hockey VEHL1. Dabei holten sich die Gäste einen klaren 7:2 Erfolg in der Rheinhalle. Laurin Müller (9. 14.) und Julian Auer (11.) sorgten im ersten Abschnitt für das 3:0. Böckle schlug für den EHC Lustenau im zweiten Drittel zurück, der Doppelschlag von Marian Eisenbarth und Benjamin Winkler (beide 36.) fixierte aber früh den Sieg für die Juniors. Philip Metzler (59.) trug sich im letzten Abschnitt in die Torschützenliste ein und Michael Rainer (60.) traf per Shorthander

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.