Riener wird ein Adler

Der langjährige VEU-Kapitän Josi Riener wird Feldkirch nach sieben Saisonen verlassen, um sich in Kitzbühel neuen sportlichen und beruflichen Herausforderungen zu stellen.

Leider war es trotz gegenseitiger Bemühungen nicht möglich, eine gemeinsame Lösung für eine weitere Saison bei der VEU zu finden. Im Namen des gesamten Vereines und der Fans darf sich die VEU Feldkirch bei Josi Riener für die letzten sieben Jahre sehr herzlich bedanken: Er war – nicht nur als Kapitän – zu jeder Zeit sportlich und menschlich ein Vorbild, gerade auch für viele Nachwuchsspieler. Ebenso vorbildlich war sein Einsatz und Kampfgeist, welchen er in jedem Spiel für die VEU unbedingt bewiesen hat. Die VEU Feldkirch wünscht Josi für seine persönliche und sportliche Zukunft das Allerbeste.

Unabhängig von diesem Wechsel arbeitet man bei der VEU an weiteren Verstärkungen für den Kader, insbesondere für die Abwehr. Hier laufen vielversprechende Gespräche, die in den nächsten Tagen positiv abgeschlossen werden könnten.. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.