Ruhestand für zwei Emser Urgesteine

Nach vielen Jahren im Emser Dress und in der Eliteliga haben zu Beginn der Saison die beiden „Urgesteine“ Thomas Rinderer und Benny Grafschafter ihre Schlittschuhe an den Nagel gehängt.

Beide gehörten in den vergangenen Jahren im Eliteligateam mit ihrer langjährigen Erfahrung zu den Stützen und konnten mit dem Titel in der letzten Saison ihre tolle Karrieren erfolgreich beschließen. Thomas Rinderer und Benny Grafschafter müssen nun aber aus gesundheitlichen und auch familiären Gründen ihre Schlittschuhe an den berühmten Nagel hängen und wurden beim ersten Meisterschaftsspiel des SC Hohenems vom Verein offiziell verabschiedet.

Foto © SC Hohenems

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.