VEU Damen heiß auf Saisonstart

Mit dem Auswärtsspiel bei den Red Angels in Innsbruck startet für die VEU Damen die diesjährige Meisterschaft in der Tiroler Landesliga. Das Ziel ist dabei wieder ein Platz unter den Top 3.

Vorfreude auf Ligastart

Die Hockeydamen aus der Montfortstadt schwitzen dabei schon seit Monaten für die neue Saison. Im Sommer absolvierten die Ladies das traditionelle Sommertraining und seit September wird auch auf dem Eis trainiert. Beim Egger Bier Cup in Schruns belegten die Feldkircherinnen den tollen dritten Rang und auch ein Freundschaftsspiel gegen Schaffhausen und gegen Dingolfingen konnte gewonnen werden. Die Form stimmt und somit sind die Damen der VEU bereit für den Saisonstart.

Kooperation mit den Wildcats

In der Tiroler Landesliga spielen die VEU Damen gegen die Spielgemeinschaft Kitzbühel/Kufstein, die Red Angels Innsbruck und die Silz Bulls. Zwar verlor das VEU Team zur neuen Saison mit Angelika Sohm und Melanie Matt zwei wertvolle Spielerinnen, aber durch eine Kooperation mit den Wildcats Lustenau stehen dem Team noch weitere Möglichkeiten offen. „Wir freuen uns auf die neue Meisterschaft und sind froh wenn diese verletzungsfrei und mit vielen tollen, gewonnenen Spielen verläuft“, so Sonja Deutsch von den Feldkircher Hockeyladies. Das erste Heimspiel bestreiten die VEU Damen am 30. Dezember gegen Innsbruck. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.