Wälder beenden Testwoche

Mit einem Lauf auf den Dornbirner Hausberg Karren beenden die Cracks des ECB die Testwoche. 

Neben den normalen Leistungstests, steht gegen Anfang Saison immer der „Karrenlauf“ fix auf dem Programm. Hier wird nicht nur die Kondition der Spieler auf eine harte Probe gestellt, auch die mentale Einstellung spielt eine große Rolle. Der Weg von der Talstation bis zum Bergrestaurant soll im 30:30 Takt in möglichst kurzer Zeit zurückgelegt werden. Die Spieler rennen eine halbe Minute am Limit Richtung Gipfel, worauf 30 Sekunden zügiges Gehen folgt. Diese Takte wiederholen sich bis zum Ziel.

Die Eindrücke zu diesem ungewöhnlichen Leistungstest im Video des ECB TV Teams mit den Stimmen von Obmann Guntram Schedler und Neuzugang Felix Vonbun.

 

Foto (c) EC Bregenzerwald 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.