Westderby in der Damen-Bundesliga

Am kommenden Wochenende treffen die Wildcats Lustenau in der zweiten österreichischen Damen Bundesliga auf den Vize-Meister aus Innsbruck.

Die Hockeydamen des EHC Lustenau sind dabei vor zwei Wochen mit einem guten Spiel gegen die Sabres Juniors in die neue Saison gestartet. Am Ende mussten sich die Wildcats zwar mit 0:1 nach Penaltyschießen geschlagen geben, aber der Kampfgeist im Spiel hat gestimmt und den wollen Dietrich und Co. nun auch ins Spiel gegen die Red Angels aus Innsbruck mitnehmen.

Die Tiroler Hockeydamen stehen derzeit mit zwei Heimsiegen klar an der Tabellenspitze und haben auch in Lustenau drei Punkte eingeplant. „Mit vollem Einsatz werden wir aber alles geben, damit die drei Punkte im Ländle bleiben“, geben sich die Wildcats aber nicht so leicht geschlagen. Spielbeginn in der Rheinhalle ist am Samstag um 16.30 Uhr.

EHC Wildcats Lustenau – Red Angels Innsbruck
Samstag, 3. November, 16.30 Uhr – Rheinhalle Lustenau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.