Zwei Eishockeyschlager in Hohenems

Mit Wattens und Kundl gastieren am Wochenende zwei Titelkandidaten der Eliteliga in Hohenems.

Nachdem der HSC den Weg zurück auf die Siegerstraße gefunden hat, wollen Kainz und Co. nun das Play-off Ticket lösen. Dazu gibt es am kommenden Wochenende die Möglichkeit bei zwei Heimspielen gleich sechs Punkte einzufahren. Doch mit Kundl und Wattens kommt auch das Top-Duo der Eliteliga ins Herrenried – nichts desto trotz sind die Steinböcke motiviert und heiß auf zwei volle Erfolge.

Am Freitag geht es dabei gegen die Kundl Crocodiles und am Sonntag wartet Tabellenführer Wattens. Gerade das Team von VEU Urgestein Gerhard Puschnik ist derzeit in einer sehr guten Verfassung und kann sich am Sonntagabend bereits den ersten Platz nach dem Grunddurchgang sichern.

Die Emser werden aber in beiden Spielen von der ersten Sekunde konzentriert und fokussiert ans Werk gehen und mit dem Heimvorteil sollen die Punkte im Ländle bleiben.

Eishockey-Eliteliga
18 Spieltag – 25.01.2019 – 19.30 Uhr
SC Hohenems – EHC Crocodiles Kundl

Nachtrag – 27.01.2019 – 17.15 Uhr
SC Hohenems – WSG Swarovski Wattens Penguins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.